Universität Hamburg | Public Management



Der Mehrwert der kommunalen Doppik in Deutschland
aus Sicht von Kämmerern und Haushaltspolitikern
- Ergebnisse zweier bundesweiter Befragungen -

Johannes Kepler Universität Linz
Startseite
Begriff 'Doppik'
Zusammenfassung
Ergebnisse
Danksagung
Ansprechpartner
  Ergebnisse:
  Allgemeine Fragen  |  Umstellungsstand  |  Mehrwert der Doppik  |  Umstellungsprobleme  |  Bürgerhaushalt

Die Ergebnisse im Detail


... aus Sicht der Kämmerer ... aus Sicht der Politiker

Ergebnisse im Detail  »  Kämmerer  »  Allgemeine Fragen  »  Fragen zur finanziellen Situation

Allgemeine Fragen: Fragen zur finanziellen Situation


Die Mehrheit der Kämmerer schätzt die finanzielle Lage der eigenen Kommune nicht als sehr gut ein. Dies deckt sich mit dem Umstand, dass 156 Kommunen verpflichtet sind, ein Haushaltssicherungskonzept aufzustellen. Nichtsdestotrotz beurteilen 85 Kommunen die eigene Finanzsituation als sehr gut bzw. gut, weitere 85 empfinden die Lage zumindest teilweise als (sehr) gut.


Wurde oder wird für das aktuelle Haushaltsjahr (2011) in Ihrer Kommune ein Haushaltssicherungskonzept erstellt?

Wurde oder wird für das aktuelle Haushaltsjahr (2011) in Ihrer Kommune ein Haushaltssicherungskonzept erstellt? (Kämmerer)



Die finanzielle Lage meiner Kommune ist sehr gut.

Die finanzielle Lage meiner Kommune ist sehr gut. (Kämmerer)




   Themenrelevante Weblinks:
   » Pro-Kopf-Verschuldung der Kommunen im Ländervergleich
   » Kommunaler Finanzreport 2013
   » Wegweiser Kommune (Datenbank, u.a. mit Finanzdaten einzelner Kommunen)
   » Linksammlung zu Haushaltssicherungskonzepten (HSK)
   » Steuer-Datenbank der kreisfreien Städte in Deutschland
   » Zitate für Haushaltsreden zum Thema "Sparen | Haushaltskonsolidierung"
   » Zitate für Haushaltsreden zum Thema "Schulden | Staatsverschuldung"


   


© Dennis Hilgers, Andreas Burth   |   Impressum