Universität Hamburg | Public Management



Der Mehrwert der kommunalen Doppik in Deutschland
aus Sicht von Kämmerern und Haushaltspolitikern
- Ergebnisse zweier bundesweiter Befragungen -

Johannes Kepler Universität Linz
Startseite
Begriff 'Doppik'
Zusammenfassung
Ergebnisse
Danksagung
Ansprechpartner
  Ergebnisse:
  Allgemeine Fragen  |  Umstellungsstand  |  Mehrwert der Doppik  |  Umstellungsprobleme  |  Bürgerhaushalt

Die Ergebnisse im Detail


Auf den folgenden Seiten finden Sie die Ergebnisse der beiden Studien zum neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen. Zur Navigation können Sie neben den jeweiligen Übersichtsseiten und obiger horizontaler Menüleiste insbesondere die Weiter- und Zurück-Buttons am rechten bzw. linken Rand des Anzeigefensters nutzen. Durch die Weiter- und Zurück-Buttons werden Sie in chronologischer Reihenfolge durch die Umfrageergebnisse der jeweiligen Gruppe (Kämmerer oder Haushaltspolitiker) geleitet. Auf den einzelnen Unterseiten finden Sie neben den Antwortstatistiken zu den einzelnen Fragen auch einen Text, der die zentralen Ergebnisse des jeweiligen Abschnitts in kurzen Worten zusammenfasst. Über die Reiter können Sie zwischen den Ergebnissen der beiden Umfragen (Kämmerer bzw. Haushaltspolitiker) wechseln. Es sei ferner darauf hingewiesen, dass die Befragung der Haushaltspolitiker in ihrem Umfang kleiner ausfiel als die Befragung der Kämmerer. Dies hat zur Folge, dass Sie nicht zu jedem Themenbereich der Kämmerer-Befragung auch Ergebnisse für die Politiker-Befragung abrufen können.


... aus Sicht der Kämmerer ... aus Sicht der Politiker

Ergebnisse im Detail  »  Kämmerer

Die Kämmerer-Befragung im Überblick


(A) Allgemeine Fragen
     (1)   Aggregierte Informationen zu den teilnehmenden Kommunen
     (2)   Aggregierte Informationen zu den teilnehmenden Kämmerern
     (3)   Fragen zur finanziellen Situation
     (4)   Sonstige allgemeine Fragen

(B) Umstellungsstand
     (1)   Festgestellte doppische Finanzdokumente
     (2)   Ausgewiesenes Eigenkapital

(C) Mehrwert der Doppik
     (1)   Beziehungen zu den Bürgern
     (2)   Generationengerechtigkeit
     (3)   Entscheidungsrelevanz von Informationen
     (4)   Verständlichkeit & Transparenz
     (5)   Gesamt-/Konzernabschluss
     (6)   Leistungsvergleiche
     (7)   Steuerung
     (8)   Wirtschaftlichkeit & Effektivität
     (9)   Beschaffung von Krediten
     (10) Nutzen der Doppik
     (11) Kosten von Doppik-Umstellung und laufendem Betrieb
     (12) Höhe der Kosten
     (13) Nettonutzen der Doppik

(D) Umstellungsprobleme
     (1)   Widerstände innerhalb der Verwaltung
     (2)   Widerstände seitens der Politik
     (3)   Implementierungsprobleme
     (4)   Mitarbeiter
     (5)   Unterstützung von außen
     (6)   Umstellungsprobleme allgemein
     (7)   Größte Herausforderungen
     (8)   Lösungsvorschläge der Kämmerer

(E) Bürgerhaushalt
     (1)   Verbreitung von Bürgerhaushalten
     (2)   Geplante Bürgerhaushalte
     (3)   Einschätzungen zum Nutzen von Bürgerhaushalten


 


© Dennis Hilgers, Andreas Burth   |   Impressum